Go Tel Aviv 2017

Das 3-wöchige Programm ist für Early Stage Start-ups konzipiert. Idealerweise sollten 2 Team-Member pro Start-up durchgehend in Tel Aviv sein. Programmstart ist der 7.5.2017. Ziel ist, Dein Start-up auf den Start am globalen Markt vorzubereiten. Dabei profitierst Du vom Wissen und den Kontakte des Ecosystems der Start-up-Nation Israel. Außerdem wird Dein Start-up von einem Mentor begleitet und beraten.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich. Das Acceleratorprogramm wird von GIN -Global Incubator Network unterstützt.


Das kannst du erwarten:

  • Ein dreiwöchiges multidisziplinäres Accelerator- und Mentoringprogramm
  • Vernetzung mit Hi-Tech Start Ups und Multinationals, Playern des israelischen Start-up Ecosystems
  • Treffen mit israelischen Investoren
  • Einbindung in Entrepreneurial Social Events
  • Pro Woche zwei Workshoptage zu Start Up Facilitation Modelle, Venture Capital Funding und Investments, IP und rechtliche Aspekte, New venture Marketing

Drei Tage pro Woche nimmst Du an Trainings bzw. Workshops teil. Thema ist dort: Essentials für die Start-up-Gründung, VC-Geber und Finanzierung, Marketing, rechtliche und IP-Aspekte. Du arbeitest im Co-working Space des Tel Aviv Yafo Academic Colleges.

Wir organisieren eine Start-up Tour und besuchen Acceleratoren. Daneben lernst Du das Ecosystem bei individuellen Besuchen und bei verschiedenen Meet-ups kennen.

Bewerbung & Auswahlverfahren

  • Bewerbung bis 31.1.2017  verlängert bis 17.02.2017 mit Company Profile an gin-tlv@wko.at.
  • 15.2.2017 Info Session Rahmen der GIN-Academy in Wien mit ehemaligen Go Tel Aviv Teilnehmern 
  • 22.2.2017 Competitive Pitch im Rahmen des GIN-Departure Workshops in Österreich
  • Bis 1.4.2017 verbindliche Anmeldung der ausgewählten Teilnehmer 

Kosten & Programm

Folgende Kosten fallen pro Start-up an:

  • 3.200 EUR Accelerator-Kosten 
  • 500 EUR Teilnahmegebühr (gefördert durch Go International)
    Für AplusB Startups wird die TN Gebühr von 500,- Euro vollständig übernommen.

80% der Accelerator-Kosten, sowie der Aufenthalts- und Reisekosten können bis zur Höhe von EUR 5.000 durch eine Förderung aus Mitteln von GIN Global Incubator Network übernommen werden. Information: ivana.bacanovic@gin-austria.com
Hier findet ihr die offiziellen Infos der WKO Außenwirtschaft und weitere Details.

<< zurück