Infoveranstaltung AIESEC & M27-Inspiralia am 30.01.2017

AIESEC und M27 sind zu Gast bei tech2b und geben euch Einblicke in europäische Förderprogramme.

AIESEC (http://aiesec.at/de/ ) befasst sich mit der Vermittlung von Internationalen Praktikanten und M27-Inspiralia (http://www.m27.eu und www.inspiralia.com) sind die erfolgreichsten Beraterunternehmen im Bereich des KMU-Instruments, mit 15 geförderten Projekten in Österreich und mehr als 250 EU-weit.

Programm:

14:00 - 15:00 Uhr - Empower Austria - Internationalize your venture

AIESEC stellt seine zwei Programme Global Entrepreneurship und Global Talent vor.

Global Entrepreneurship (GE) ist ein kulturübergreifendes Programm, das auf junge und dynamische Unternehmen abgestimmt ist. Unsere internationalen Talente besitzen ein business-orientiertes Know-how und einen ausgeprägten Unternehmergeist und tragen mit ihrem Wissen und Enthusiasmus zu Ihrem Unternehmen bei. GE ist ein 10 wöchiges Programm mit einem Pool von Talenten aus 120 Ländern. Junge Talente mit unterschiedlichstem kulturellen Background mit österreichischen Start-ups zusammenbringen - sei es im Rahmen eines Internships oder eines Voluntariats.

Global Talent (GT) bezieht sich auf ein professionelles, bezahltes Internship/ Praktikum. GT ist ein 3 - 12 monatiges Programm mit einem Pool von jungen Absolventen aus 120 Ländern.

 

15:00 - 17:00 Uhr - Horizon 2020 und das KMU-Instrument

Das „KMU-Instrument“ ist ein Programm der EU zur Unterstützung von innovativen KMUs um ihre Produkte auf den (globalen) Markt zu bringen. Dieses Programm fördert exklusiv mit nicht rückzahlbaren Zuschüssen:

-in Phase 1: eine Feasibility Studie (Zuschuss: 50.000.- EUR) in der Sie die technische und wirtschaftliche Machbarkeit des Projekts analysieren können
-in Phase 2: die Finanzierung zur internationalen Markteinführung eines innovativen Produktes mit einer Förderung von 70% (zwischen 0,5 und 2,5 MEUR)

4-Mal im Jahr können Sie Ihr Projekt bei den sogenannten „cut-off-dates“ einreichen.

ABLAUF:
15.00-15.45 Uhr: Wie können Projekte im KMU-Instrument erfolgreich eingereicht werden
15.45-16.15 Uhr: Fragen und Diskussionsrunde
16.15-17.00 Uhr: Möglichkeit für Einzelgespräche zur (Schnell-)Evaluierung von Projektideen

Bitte um verbindliche Anmeldung unter Julia.Zarbock@tech2b.at bis spätestens 26.01.2017! Wir freuen uns auf euer Kommen. Selbstverständlich ist auch eine separate Anmeldung möglich.

<< zurück