Start Up(per) Austria am 4.April

Die oö. Strategie für mehr Gründungen

Unternehmensgründungen schaffen nicht nur Arbeitsplätze, sondern stärken auch die Innovationskraft des Wirtschaftsstandortes Oberösterreich. Sie sind echte „Innovationstreiber“, weil sie oft Marktlücken erkennen und schließen, etwa durch technologische oder durch Dienstleistungs-Innovationen.

Ziel der oö. Gründungsstrategie ist es, die Anzahl der Unternehmensgründungen in unserem Bundesland zu erhöhen und die Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer entsprechend zu stärken.

Wir laden Sie hiermit herzlich zur Vorstellung von „Start Up(per) Austria - die oö. Strategie für mehr Gründungen“
in die voestalpine Stahlwelt ein.

Wann & Wo?
Am Montag, 4. April 2016
voestalpine Stahlwelt, voestalpine-Strasse 3b, 4020 Linz

Anmeldung unter:
www.biz-up.at/veranstaltungen/gruenderland

Anmeldeschluss 31.03.2016

PROGRAMM

  • 18:30 Uhr Eintreffen der Gäste
  • 19:00 Uhr Vorstellung Start Up(per) Austria - Die oö. Strategie für mehr Gründungen
    Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl (Land OÖ)

  • 19:15 Uhr Präsentation der Gründerstrategie auf Bundesebene
    Sektionschef Dr. Michael Losch (BMWFW)

  • 19:20 Uhr Mit Simplicity und Storytelling zum „Warum“: Motivation und Führung einer neuen Generation.
    Keynote Ali Mahlodji, BSc (Chief Storyteller, CEO & Founder Whatchado)

  • 20:00 Uhr Talkrunde
    Dr. Michael Strugl (OÖ Wirtschaftslandesrat)
    Dr. Axel Greiner (Präsident Industriellenvereinigung OÖ)
    Bernhard Aichinger MA (Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft OÖ)
    Ali Mahlodji, BSc (Geschäftsführer Whatchado)
    Mag. Ernst Koller (Geschäftsführer Beerjet)
    Thomas Roithmeier, BSc (Geschäftsführer Insite IT)

  • 20:30 Uhr Abschließende Worte
    Wirtschaftslandesrat Dr. Michael Strugl (Land OÖ)
  • 20:35 Uhr Buffet & Netzwerken

 

<< zurück