Frontend-Developer (w/m) - 20 bis 38,5 Std

“Schon wieder ein Startup mit einer geilen App-Idee?” – Nein, Presono ist viel mehr: Mit der Vision ausgestattet, den Präsentationsprozess zu revolutionieren, befinden wir uns mitten in der Entwicklung des Tools, auf das unsere Kunden schon sehnsüchtig warten.

Nach starkem Wachstum unseres Backend-Teams im Frühjahr suchen wir nun zum weiteren Ausbau unseres Teams einen Frontend-Entwickler (w/m) für 20 bis 38,5 Std. zur Unterstützung in der Umsetzung des Tools.

Die Anforderungen:

  • gute bis sehr gute Kenntnisse in JavaScript
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in HTML5/CSS3
  • ein Gefühl für Gestaltung
  • Erfahrung mit JS-Libraries (optimalerweise React)
  • Fähigkeit zum Erstellen von Mockups (wahlweise PS oder AI)
  • Erfahrungen mit APIs sind von Vorteil

 

Was wir bieten:

  • Mitarbeit am innovativen Tool zur Revolutionierung des Präsentationsprozesses
  • Faire Entlohnung* mit Möglichkeit einer Umsatzbeteiligung
  • Flexible Arbeitseinteilung und eigenständiges Arbeiten
  • Büro in Linz steht zur Verfügung (Kaffeemaschine, Süßes und Obst sind vorhanden)
  • junges, lustiges und kompetentes Team

Bei gleicher Qualifikation werden bevorzugt Skoda-Fahrer, Müsli-Esser/Milch-Liebhaber oder Triathleten (w/m) eingestellt. ;-)

Ausschreibung zum Download: presono.com/jobausschreibung.pdf

Fragen und Bewerbungen bitte an: Martin Behrens, mb@presono.com

*Der kollektivvertragliche Mindestlohn für die ausgeschriebene Position liegt bei €2.302,- brutto für eine Vollzeitanstellung, wobei eine klare Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung besteht.

<< zurück